USA leiten Energiewende ein

USA leiten Energiewende ein, während der einstige Musterknabe Deutschland schwer nachlässt und die Europäer mehr über Energiewende und Klimaschutz reden, als konkretes zu tun.

Bereits in den letzten Jahren gab es einen rasanten Aufschwung bei den Erneuerbaren in den USA, insbesondere im Bereich Photovoltaik.

Jetzt will Präsident Obama auch offiziell in den USA die Energiewende. Ein hoffnungsvolles Zeichen für die anstehende Klimakonferenz in Paris. Sind die USA doch einer der größten Klimasünder und gehörten bisher zu den Blockierern eines neuen Klimaschutzabkommens.

Teure Energiewende ? Von wegen !
Neuer Rekord beim Stromexport

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

*