Energiemarkt-Simulation: 36 Kohlemeiler könnten auf einen Schlag vom Netz

Fast die Hälfte aller Braunkohlekraftwerke könnte sofort abgeschaltet werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Simulation zum deutschen Strommarkt.  In Deutschland könnten somit die ältesten Kohlekraftwerke sofort abgeschaltet  und damit 70 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.  Strom wäre auch danach noch genug da,  derzeit sind weit mehr Kraftwerke am Netz als nötig.

Spiegel online: 36 Kohlemeiler könnten auf einen Schlag vom Netz

Ökostrom-Reserve steigt auf 5,1 Milliarden Euro
IWF-Bericht: Weltweit mehr als 5 Billionen $ Subventionen für "schmutzige Energien"

Schreibe einen Kommentar

*